SEA – Search Engine Advertising

Natürlich ist es wünschenswert in den organischen Suchergebnissen von Google weit oben aufzutauchen. Doch selbst bei einer guten SEO Kampagne, ist dies nicht spontan und innerhalb weniger Stunden zu erreichen.

Was also, wenn es schnell gehen muss? In diesem Fall können wir Ihnen Google Adwords empfehlen. Google Adwords sind im Gegensatz zu den organischen Treffern, kostenpflichtige Anzeigen, welche von Google ganz oben oder seitlich positioniert werden.

Und was ist SEA?

SEA bedeutet Search Engine Advertising, also Suchmaschinenwerbung. SEA ist der Oberbegriff für alle Optimierungsmaßnahmen die kostenpflichtig sind. Da Google in Deutschland, mit sehr großem Abstand, Marktführer ist, fokussieren wir uns vor allem auf die bereits erwähnten Google Adwords Anzeigen. Dies funktioniert nach dem Cost-per-Click-Prinzip. Das bedeutet, dass die Präsenz in den bezahlten Suchergebnissen erst etwas kostet, wenn Ihre Anzeige vom Nutzer angeklickt wird.

Vorteile von SEA

  • Diverse Möglichkeiten die exakte Zielgruppe anzusprechen. Beispielsweise durch geografische Einschränkungen in den Einstellungen
  • Zeitgenaues und exaktes planen der Kampagne sowie spontane Handlungsmöglichkeiten
  • Direkte Umsetzung der Positionierung

 

Gerne konfigurieren wir auch Ihre SEA-Kampagne. Dazu gehören natürlich monatliche Reportings als auch eine fachliche Auswertung, damit Sie Ihr Werbebudget vollkommen ausschöpfen können. Denn wir möchten, dass Sie auf diesem schnellwachsenden Markt stets präsent sind!

SEO und SEA können sich zudem auch sehr gut ergänzen. So könnte man Google AdWords zunächst zeitweise nutzen, bis zu dem Punkt an dem sich erste Erfolge der SEO-Kampagne zeigen.

Natürlich muss man dies für jeden Fall individuell absprechen und planen. Wenn Sie also nicht ganz sicher sind, welches die richtige Methode für Ihren Internetauftritt oder Online-Shop ist – kontaktieren Sie uns gerne.

Comments are closed