Das SEO-Aushängeschild der Unternehmen

Das SEO-Aushängeschild der Unternehmen

Das SEO-Aushängeschild von Unternehmen ist wohl das Wichtigste in der Werbung um das eigene Unternehmen, denn es ist der erste Kontakt zwischen potenziellen Kunden und dem Unternehmen und es sorgt auch für den ersten Eindruck, den ein potenzieller Kunde von dem Unternehmen hat. Was mit dem SEO-Aushängeschild gemeint ist, ist folgendes: das Suchergebnis, welches Nutzern angezeigt wird, wenn sie nach Keywords suchen, die mit dem Unternehmen in Verbindung stehen. Für Selbstständige und kleine Unternehmen ist die Präsenz über das Internet daher besonders wichtig. Dabei zählt nicht nur, wie die Webseite aufgebaut ist und dass diese für Nutzer gut bedienbar und ansprechend ist, sondern auch, dass die Webseite unter den Suchergebnissen relativ weit vorne gelistet ist, damit sie Usern auch ins Auge fällt. Der Clue ist also, eine perfekte Kombination aus Web-Design und Seo-Aspekten zu erschaffen. Das ist wichtig, weil Webseiten, die die SEO Regeln umsetzen auch weiter vorne gelistet werden. User suchen nicht nach Ihrem Suchergebnis, sie nehmen das Erstbeste, welches zu ihrer Suchanfrage passt und ändern im Zweifelsfall eher die Suchanfrage.

Im wesentlichen wird bei Suchmaschinenoptimierung eine Reihe technischer und redaktioneller Maßnahmen befolgt um eben die Auffindbarkeit der Webseite zu erhöhen. Die Anpassung der Webseite an die geforderten Standards ist mit einem hohen Zeitaufwand verbunden und sollte am besten von Experten übernommen werden. Ein Profi, wie zum Beispiel das Hamburger Unternehmen Effektor können Ihre Webseite im Ranking weiter nach vorne bringen. Full-Service Agenturen bestehen aus großen Teams mit Experten auf unterschiedlichen Gebieten und stellen daher einen perfekten Ansprechpartner dar.

Besonders wichtig ist außerdem, dass die Webseite auch von mobilen Endgeräten aufgerufen werden kann und hier so angepasst ist, dass die Webseite adäquat angezeigt wird. Das Responsive Webdesign fließt ebenfalls in Googles Ranking ein, weil es in der heutigen Zeit so wichtig ist. Es muss dann beispielsweise darauf geachtet werden, dass die Schrift vergrößert wird, damit sie auch auf dem Smartphone noch lesbar ist und Dateien eine gute Größe haben, um schnell und leicht auf Smartphones oder Tablets heruntergeladen zu werden.

Ein gutes Ranking sorgt für mehr Besucher und somit auch mehr Verkäufe der angebotenen Produkte oder Dienstleistungen. Was außerdem beachtet werden sollte ist eine passende Menüführung und relevante Inhalte, die Mehrwert bieten und Informationen liefern.

Worauf sich Unternehmer nicht verlassen sollten ist, nur in einem der beiden Aspekte des Designs oder des SEO-Bereichs zu glänzen. Im Grunde genommen ist die Kombination beider Aspekte eine langfristige Lösung für das Unternehmen. Denn mal ehrlich, keiner hält sich gerne auf einer Webseite auf, die bei jedem Mausklick minutenlanges Warten fordert oder funktionslose Links bereithält.

30. Dezember 2020 - 14:52