Double Opt-In

Das Double Opt-In Verfahren wird in Deutschland häufig bei der Erstellung eines E-Mail-Verteilers genutzt. Hierbei wird zum Beispiel auf einer Webseite ein Formular erstellt in dem die Nutzer dem Empfang des Newletter zustimmen können (Opt-In). Als Kontrollmechanismus wird dann eine Email an die Mail-Adresse des Nutzers geschickt. Diese E-Mail enthält eine weitere Einverständniserklärung zum Erhalt des Newsletter, die der Nutzer annehmen muss (Double Opt-In). Somit kann der Nutzer nachweisen, dass er den Newletter an seinem eigene Adresse schicken lässt.