Google – Suchoptimierung

Suchmaschinenmarketing ist in der aktuellen digitalen Gesellschaft ein wichtiger Bestandteil der Informationsbeschaffung. Zahlreiche Menschen informieren sich auf unterschiedlichen Suchmaschinen nach unzähligen Informationen. Google gehört zu den Vorreitern der beliebtesten Suchmaschinen. Google ist mit einem Marktanteil von 90% in Deutschland, die bisher erfolgreichste Suchmaschine.

Bedeutende Inhalte, Neukundengewinnung und ein effektives Ranking: Mit einer professionellen Suchmaschinenoptimierung können Sie die Präsenz Ihrer Webseite und deren Inhalte deutlich verbessern. Neben einer hohen Position in den organischen Suchergebnissen, ist auch eine Reihe von anderen Faktoren wichtig, um bei Google gutes SEO zu betreiben. Der Grundsatz bei Google lautet: SEO gestalten, um dem Nutzer möglichst viel Mehrwert zu bieten.
Für das Ranking der einzelnen Dokumente in Suchergebnissen verwendet Google unterschiedliche Rankingfaktoren. Effektor ist Ihr persönlicher SEO-Experte: Angefangen von der Beratung bis hin zur Umsetzung und darüber hinaus, wir sorgen für optimalen Erfolg! Mit einer hohen Positionierung in den Suchergebnissen von Google können Sie Neukunden gewinnen. Vertrauen Sie auf die Expertise von Effektor: Wir bringen Sie in die Top-Ten der Google Suchergebnisse.
Als erstes ist die Auswahl der wichtigsten Keywords relevant, um die entsprechende Seite effektiv zu optimieren. Hierfür müssen Keywords, Snippets und die Inhalte der Webseite übereinstimmen. Mit Hilfe der geeigneten Keywords und die dazugehörigen Snippets, wird ihre Webseite schnell gefunden. Google speichert Webseiten in ihrem individuellen Index. Dort sind unterschiedliche Webseiten alphabetisch gelistet und geordnet. Doch nicht die Domains werden bewertet, sondern einzelne Seiten einer Webseite. So müssen die Keywords einer Webseite gut aufbereitet sein, damit sie relevant für den Nutzer sind. Im nächsten Schritt ist die technische Aufbereitung der Webseite ein wichtiger Faktor. Mit einer guten technischen Ausstattung ist es für den Google-Algorithmus möglich die Inhalte der entsprechenden Seite besser zu lesen und zu verstehen. Auch die Inhalte unterliegen der Beobachtung des Google-Algorithmus. Diese müssen bedacht und redaktionell professionell verfasst werden, um den Qualitätsstandard zu genügen.