Google Update – Wieder weniger Platz für Google Description

Google rudert zurück. Nachdem Ende 2017 die SEO-Descriptions auf Desktop-Geräten durchschnittlich auf 221 Zeichen und auf mobilen Geräten auf durchschnittlich 182 Zeichen erweitert wurden, macht Google nun einen Rückzieher. Google zeigte nun vier Zeilen Meta-Beschreibung statt gewohnt zwei Zeilen.

Nun sind es auf dem Desktop nur noch 145 Zeichen und auf mobilen Geräten 111 Zeichen.

Auf Nachfrage von Barry Schwartz („Können Sie bestätigen, dass Google die Standardeinstellung für die Anzahl der Zeichen geändert hat, die bei den Suchergebnissen als Snippets angezeigt werden?“), wie die Descriptions der Zukunft aussehen, antwortete Danny Sullivan von Google mit seinem Twitter-Account:

„Unsere Suchausschnitte sind jetzt im Durchschnitt kürzer als in den letzten Wochen, wenn auch etwas länger als vor einer Änderung, die wir im Dezember letzten Jahres vorgenommen haben. Es gibt keine feste Länge für Descriptions. Die Länge variiert je nachdem, was unsere Systeme als am nützlichsten erachten.“
Was kann man jetzt tun?

Es wird wichtiger immer sein, den Haupt-Content einer Seite so zu optimieren, dass er möglichst user-freundlich gestaltet ist. Denn Google wird vermutlich nun auf Textpassagen aus dem Haupt- Content einer Seite zurückgreifen, um diese in der Vorschau als Meta-Beschreibung anzeigen zu lassen.

21. Mai 2018 - 12:32