Wie Unternehmen den größten Nutzen aus ihren GMB-Profilen ziehen können

Wie Unternehmen den größten Nutzen aus ihren GMB-Profilen ziehen können

Google My Business bietet für Unternehmen die kostenfreie Möglichkeit, die eigene Online-Präsenz auszubauen. Über das GMB-Profil können wichtige Informationen wie zum Beispiel die Öffnungszeit, Adresse und Bewertungen von Kunden geteilt werden. Außerdem werden diese Angaben auch auf Google Maps angezeigt. Wie Sie Ihr GMB-Profil noch optimieren können und das Meiste aus Googles Angeboten herausholen können, erklären wir Ihnen deshalb in diesem Beitrag.

Zuallererst gilt es, ein Grundgerüst auf die Beine zu stellen. Mit dem Grundgerüst ist hier die Eintragung auf Google My Business gemeint. Bei der Angabe der Daten sollte darauf geachtet werden, dass diese aktuell und vollständig sind. Außerdem sollte auf GMB die Unternehmenskategorie, die relevanten Keywords und weitere Unternehmensspezifische Informationen angegeben werden. Zu der Anpassung zählt auch, dass die Eintragungen um die aktuellen Auflagen für Unternehmen durch die Coronapandemie ergänzt werden müssen. Worauf müssen Ihre Kunden achten, wenn Sie ihr Geschäft besuchen? Hat sich etwas verändert und unter welchen Umständen findet der Verkauf von Waren oder das Angebot von Dienstleistungen nun statt?
Google My Business bietet außerdem neue Features an. Nun können auch Spezial-Öffnungszeiten oder Happy Hours hinzugefügt werden. Neue Angebote oder Events können ebenfalls über das Profil geteilt werden.

Zudem ist nicht nur wichtig, dass Rezensionen auf dem Profil vorhanden sind – positive wie negative, sondern, dass das Unternehmen auch auf diese eingeht. Ein respektvoller Umgang mit den Kunden sollte hier demonstriert werden. Reviews haben einen äußerst positiven Effekt auf das Geschäft. Sie zeigen den Kunden, dass sie hier wertgeschätzt und gehört werden. Was sich außerdem anbietet ist, den Kunden die Möglichkeit zu geben Nachrichten an das Unternehmen zu schicken. Dabei sollte jedoch beachtet werden, dass das Unternehmen auch die Kapazitäten dazu hat binnen 24 Stunden zu antworten.

Google My Business verfügt über einen Product Editor, mit welchem sich die Produkte, die von Unternehmen angeboten werden, gezielt in Szene setzen lassen. Dies gilt den kleinen und mittelständischen Unternehmen, welche ihre Produkte somit über ihr Profil darstellen können und auch Preis und Details hinzufügen können.
Was für alle Unternehmen unabhängig von der Größe gilt, ist die Wichtigkeit des Firmenlogos. Dieses sollte auf dem Profil hinzugefügt werden. Auch Bilder des Unternehmens an sich können auf dem Profil hinzugefügt werden.

Über Google Insights können Unternehmen nachverfolgen, wie Kunden das Profil des Unternehmens empfinden, was sie darauf suchen, wie sie handeln und wo sie verweilen (Customer Actions). Google stellt Unternehmen somit ein vielfältiges Angebot zur Verfügung, das sowohl von Kunden als auch von Unternehmen häufig und gerne benutzt wird und für Unternehmen somit ein großes Potenzial bietet.

17. Dezember 2020 - 16:01